Unsere Hausordnung

  • Eine Haftung des Fitness-Studios für Schäden, die sich das Mitglied bei der Benutzung der Studioeinrichtung bzw. beim Aufenthalt in den Studioräumen zuzieht, ist ausgeschlossen.
  • Das Betreten des Studios ist Kindern und Jugendlichen unter 16 Jahren aus versicherungstechnischen und Sicherheitsgründen strengstens untersagt. Eltern haften für ihre Kinder.   
  • Bei Diebstahl, Verlust oder Beschädigung mitgebrachter Kleidung oder Wertgegenstände wird kein Schadensersatz geleistet.
  • Trainingsflächen dürfen nur mit sauberen Trainingsschuhen betreten werden.
  • Das Training ist aus hygienischen Gründen nur mit Handtuch und angemessener Sportbekleidung erlaubt.
  • Trainingsgeräte (auch Gewichte und Hanteln!) müssen nach Gebrauch ordnungsgemäß hinterlassen bzw. aufgeräumt werden.
  • Spinde in den Umkleideräumen, die länger als einen Tag verschlossen sind, werden von der Studioleitung geöffnet. Eine Dauerbelegung der Spinde ist nicht gestattet.
  • Die Mitgliedskarte ist nicht übertragbar. Sie darf ausschließlich vom Mitglied verwendet werden (Vertragsstrafe siehe unsere AGB).
  • Das Mitglied ist verpflichtet,sich bei jedem Betreten des Studios mit der Mitgliedskarte zu registrieren.
  • Beim Betreten bzw. Verlassen des Studios darf keiner anderen Person Einlass gewährt werden.
  • Eine Mitnahme von Fremdpersonen ist nicht gestattet. Bei Missbrauch unterwirft sich das Mitglied einer Vertragsstrafe und kann mit Hausverbot belegt werden.
  • Trainingsgast bitte vorher mit der Studioleitung abklären.
  • Bei Verlust der Mitgliedskarte ist dies sofort zu melden. Bei Nichtmeldung und Missbrauch durch Fremdpersonen haftet das Mitglied.
  • Die Kartennummer ist gleich die Kundennummer und muss immer angegeben werden.
  • Trainer-, Sauna- und Öffnungszeiten siehe jeweiliges Studio